DS-Wohe-Kursive

ab 10,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Abgeleitet von den zwei Buchstaben des Vor- und Zunamens des Schriftschöpfers Wolfgang Hendlmeier hat diese Schrift ihren Namen erhalten. Gebrochene Kursiven stehen stilistisch in der Mitte zwischen Deutscher Schreibschrift und Fraktur. Wolfgang Hendlmeier hat die „Wohe-Kursive” in Anlehnung an seine von ihm gelegentlich in handgeschriebenen Glückwunschtexten verwendete Kursive gestaltet. Der ursprüngliche Schriftträger war eine Schriftscheibe für die Berthold-Diatronic-Setzmaschine. Diese digitalisierte Schrift erweitert das Frakturschriftprogramm der kursiven Schriften, die es im Blei(Hand)satz sehr wenig gab, weil deren Herstellung und Schriftsatz auf Falzkegel sehr aufwendig war.

  • Entwerfer: Wolfgang Hendlmeier (08.08.1942)
  • Entstehungszeit:1988
  • Rechnerschrift bei Delbanco◊Frakturschriften
  • Schriftgrößen: 6 - 36 Punkt


Zusätzliche Produktinformationen

Schriftschnitte
— normal,