• Zur Neueröffnung unserer Geschäftsseite, bieten wir zusätzlich 10% Rabatt für alle Bestellungen im Monat September!
  • Zur Neueröffnung unserer Geschäftsseite, bieten wir zusätzlich 10% Rabatt für alle Bestellungen im Monat September!

DS-Koch-Fraktur

ab 25,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Bereits als junger Künstler hat Rudolf Koch mit seiner Liebe zur Schreibkunst und seiner kunstreichen Hand eine Druckschrift geformt, deren Eignung, Wirkung und Verwertung durch Karl Klingspor erkannt wurde und zunächst unter dem Namen „Deutsche Schrift“ zum großen Verkaufserfolg führte. Rudolf Kochs großes Ziel, eine Schrift für das Buch der Bücher zu schaffen, bringt er auch mit dieser Schrift sein künstlerisches Wollen und Können zum Ausdruck. Von seinen etwa 30 Schriften wird diese wohl stets dem guten Geschmack der Zeit entsprechen, denn mit ihrem als „DS-Koch-Fraktur“ digitalisierten Schriftnamen ist sie universell einsetzbar.
  • Entwerfer: Rudolf Koch (1876 - 1934)
  • Entstehungszeit: 1913 - 1921
  • Schriftgießerei: Gebr. Klingspor in Offenbach am Main
Schriftschnitte im Bleisatz: mager (1921) 8 - 48 pt, halbfett (1913) 6 - 60 pt