• Zur Neueröffnung unserer Geschäftsseite, bieten wir zusätzlich 10% Rabatt für alle Bestellungen im Monat September!
  • Zur Neueröffnung unserer Geschäftsseite, bieten wir zusätzlich 10% Rabatt für alle Bestellungen im Monat September!

DS-Peter-Jessen-Schrift

ab 20,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Die Schrift erhält ihren Namen in Ehrung des Direktors der Berliner Kunstgewerbebücherei, Peter Jessen (1858-1926), der große Verdienste um die Erneuerung und Förderung der Buch- und Schriftkunst hatte. Rudolf Koch entwickelte sie zur Gestaltung einer neuen Bibel-Schrift, die ihr auch den Namen „Bibel-Gotisch“ oder auch „Koch-Gotisch“ einbrachte. Diese feine und streng-strukturierte Schrift ist in all ihren Buchstaben durchgebildet gestaltet, und von ganz eigenem Reiz. Der Grauwert des Duktus erscheint klar und transparent, ohne dabei den üblichen gotischen Charakter aufzugeben. Die Kleinbuchstaben laufen sehr schmal, und die Versalien sind in Anlehnung an die von R. Koch geschnittenen Antiqua-Schriften gestaltet. Darum eignet sich diese Schrift sehr gut für den digitalen Fraktur-Einsteiger und für religiöse Texte und Lieder.
  • Entwerfer: Rudolf Koch (1876 - 1934)
  • Entstehungszeit: 1924 - 1929
  • Schriftgießerei: Gebr. Klingspor in Frankfurt am Main
Schriftgrößen im Bleisatz: normal 8-36 pt; (Titel ab 18 pt)