• Zur Neueröffnung unserer Geschäftsseite, bieten wir zusätzlich 10% Rabatt für alle Bestellungen im Monat September!
  • Zur Neueröffnung unserer Geschäftsseite, bieten wir zusätzlich 10% Rabatt für alle Bestellungen im Monat September!

DS-Hermersdorf

ab 20,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Die vom Schriftkünstler und Lehrer Martin Hermersdorf entwickelte Schreibschrift wurde nur regional in Deutschland - nachweislich in Bayern - als Zweitschrift und Pflichtlehrgegenstand ab der 4. Klasse von 1951 bis 1971 gelehrt. Als Schüler und später als Mitarbeiter in der Meisterschule Rudolf Kochs schuf Martin Hermersdorf diese Schrift als eine Weiterentwicklung der im Jahre 1935 entwickelten /Rudolf-Koch-Kurrent./ Hermersdorf setzte sich nach 1945 im Rahme des „Iserloher Schreibkreises“ für die Erneuerung der deutschen und lateinischen Schreibschrift ein. Auch hier gilt der Qualitätsgrundsatz der DS-Schreibschriften: Keine Nachstriche bei den Endbuchstaben an der Grundlinie!
  • Entwerfer: Martin Hermersdorf (1894 - 1981)
  • Schriftschnitt: normal
  • Entstehungszeit: um 1951
Diese Schrift gibt es nicht im Bleisatz, sondern nur als digitalisierte Rechnerschrift.