DS-Fette Gotisch

ab 15,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Der Name ist aus dem Schnitt und der Stilgruppe heraus als Hausschnitt bei der Bauerschen Gießerei entstanden. Die optische „Wucht“ der Versalien wird durch die filigran eingearbeiteten Haarstriche gemildert, welche dadurch die Großbuchstaben spielend schmücken und bei den Gemeinen in auslaufenden Haarstrichen enden. Die Serifen der Minuskeln der Mittelhöhe und die Haarstriche der Gemeinen mit Unterlänge ergeben trotz der Dicke des Schnittes zugleich auch einen ästhetisch leichten Anblick des gesamten Schriftbildes. Diese Schrift ist geeignet für Überschriften, Urkunden und Anlaßkarten, auch in kleinen Schriftgrößen zu verwenden.

  • Entwerfer: Hausschnitt der AG für Schriftguß in Offenbach am Main
  • Entstehungszeit: um 1893
  • Gießereien: Bauersche Gießerei in Frankfurt am Main; AG für Schriftguss und Maschinenbau in Offenbach am Main ( Produktionszeitraum von 1888 bis 1928) und andere
  • Schriftgrößen im Bleisatz: von 6 - 84 Punkt


Zusätzliche Produktinformationen

Schriftschnitte
— normal,