• Im Dezember erhalten Sie 10% Rabatt. Tragen Sie dazu 'Weihnachten' als Gutschein im Warenkorb ein.
  • Im Dezember erhalten Sie 10% Rabatt. Tragen Sie dazu 'Weihnachten' als Gutschein im Warenkorb ein.

DS-Ensisheim

25,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Diese deutsche Schreibschrift wurde anhand eines handschriftlichen Briefes digitalisiert, der am 17.Juni 1588 zu Ensisheim im Elsaß von der damals dort ansässigen vorderösterreichischen Regierungsbehörde erfaßt wurde. Darum gaben wir der Schrift diesen Namen. Die DS-Ensisheim besticht durch ihre Fülle an Zeichen gegenüber den bisherigen deutschen DS-Schreibschriften. So gibt es nicht nur zahlreiche, in anderen Schriften nicht vorhandene Verbünde, sondern einige Buchstaben haben Zweit-, Dritt- oder Endformen, mit Hilfe derer man einer Drucksache sowohl eine besondere historische als auch persönliche Anmutung geben kann. Schriftgeschichtlich bemerkenswert ist die Ensisheim u.a. dadurch, daß hier die Abgrenzung von Druck- und Schreibschrift noch nicht abgeschlossen ist.

Weil ihre Lesbarkeit einiger Übung bedarf, gibt es zur Eingewöhnung eine zusätzliche kostenlose Schrift, die DS-EnsiGara. Zusätzlich erhält der Kunde einen schriftlichen Leseschlüssel in tabellarischer Form sowie einen Tastaturbelegungsplan, um alle digitalisierten Zeichen erkennen und setzen zu können, damit der Duktus dieser Schrift in aller Gänze entstehen kann.

  • Entwerfer: unbekannt
  • Entstehungszeit: 1588
  • digitalisierte Rechnerschrift von 2014 von OStDir. Helmut Delbanco

Zusätzliche Produktinformationen

Schriftschnitte
— normal,