DS-Deutsche Zierschrift-Groß

ab 35,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Diese bemerkenswerte Schrift bekam ihren Namen nach dem Verwendungszweck, um nämlich einem Schriftstück durch diese gebrochene Zierschrift eine aufwertende Wirkung durch die kunstvoll gestalteten lichten Dreifachlinien im Binnenraum zu verleihen. Der dadurch entstehende Schatteneffekt erzeugt den Eindruck von Räumlichkeit. Der dekorative Schriftcharakter wird zusätzlich noch durch die Wahl gotischer Kleinbuchstaben gesteigert, deren schwungvoll ausgezogenen Endstriche eine ähnlich verspielte Wirkung erzeugen, wie sie bei der „Wilhelm-Klingspor-Schrift” im Schnitt „Titel” geschaffen wurden. Sie ist aus der mageren Deutschen Schrift von Rudolf Koch entwickelt worden. Die Schraffen geben den eigentlich massiven Zeichen trotz ihrer Größe eine wunderbare Leichtigkeit.

  • Entwerfer: Rudolf Koch (1876 - 1934)
  • Entstehungszeit: 1919 - 1921
  • Schriftgießerei: Gebr. Klingspor in Offenbach am Main
  • Schriftgrößen im Bleisatz: 8 - 48 Punkt sowie 5 und 6 Cicero
  • Die hier angebotene Schrift sollte größer als 20 Punkt geschrieben werden, um die filigrane Leichtigkeit der Schrift deutlich werden zu lassen.


Zusätzliche Produktinformationen

Schriftschnitte
— Zierschrift,