• Zur Neueröffnung unserer Geschäftsseite, bieten wir zusätzlich 10% Rabatt für alle Bestellungen im Monat September!
  • Zur Neueröffnung unserer Geschäftsseite, bieten wir zusätzlich 10% Rabatt für alle Bestellungen im Monat September!

DS-Deutsche Kursiv

ab 5,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Anfang des 20. Jahrhunderts wurden von vielen Künstlern und Schriftgießereien deutsche Schrägschriften herausgebracht. Mehr oder weniger rechtsgeneigte Schriften tragen die Bezeichnung Schräg-, Lauf- oder Kursivschrift. Ziel dieser Formgebung: Hervorhebung im Satzspiegel. Es handelt sich dabei nicht um einfache Schrägstellung bestehender Fraktur- oder Antiquaschnitte. Nur wenige dieser kursiven Form eignen sich für den Werksatz, eher für den Akzidenzsatz. So unterstützt die DS-Deutsche Kursiv die Belebung des Schriftbildes durch optische „Brechung“ des Buchstabengefüges innerhalb der senkrechten Frakturschrift. Die DS-Deutsch Kursiv ist eine an die „Rundgotisch“ angelehnte Schrift und durchaus ein reizvoller Blickfang im Duktus der Frakturschriften.
  • Entwerfer: Richard Ludwig (1877 - ?)
  • Entstehungszeit: 1909
  • Schriftgießerei: Ludwig und Mayer in Frankfurt am Main
Schriftgrößen im Bleisatz: 8 - 60 pt