Delbanco◊Frakturschriften - Logo
(0355) 54 20 25 Schriftmusterheft als PDF

Allgemeine Geschäftsbedingungen für „Delbanco◊Frakturschriften“ (AGB-D.F.)

§ 1 Gültigkeit

  1. Die vorstehenden AGB-D.F. gelten bis auf Widerruf ab dem 15.Januar 2016
  2. Sie haben ebenso Gültigkeit für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wurden.
  3. Stets gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB-D.F..
  4. Abweichende Bedingungen bedürfen ausschließlich der schriftlichen Bestätigung von Delbanco◊Frakturschriften an den Kunden.
  5. Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen von Delbanco◊Frakturschriften erfolgen nach diesen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsabschluß

  1. Ein Vertrag nach den AGB-D.F. und einem Neukunden kommt nur zustande, insofern die Bestellung über das Weltnetz, vermittels Postzustellung oder per Fax an die Firma Delbanco◊Frakturschriften erfolgt.
  2. Mit der Bestellung anerkennt der Besteller die AGB-D.F.
  3. Zugleich gelten die Bestimmungen zur Rechts- und Geschäftsfähigkeit nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB).
  4. Durch die Anerkennung der AGB-D.F. bejaht der Besteller mit seiner Absichtserklärung zum Kauf auch den Nutzungsvertrag (siehe § 5 AGB-D.F.).
  5. Nach Eingang der Bestellung an die Firma Delbanco◊Frakturschriften erhält der Besteller - gleich dem seiner gewählten Bestellform (Weltnetz, Brief, Fax) - eine Bestellbestätigung mit den Einzelheiten. Diese Bestellbestätigung informiert lediglich darüber, daß die Bestellung eingegangen ist.
  6. Der Kauf kommt erst dann zustande, wenn der Zahlungseingang für die bestellten Schriften auf das ausgewiesene Konto erfolgt ist.
  7. Eine Haftung der Firma Delbanco◊Frakturschriften für Schäden, die nicht an den Schriften selbst entstanden sind, für echte und unechte Vermögensschäden beim Besteller sind ausgeschlossen.
  8. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder dahin geliefert wird.

§ 3 Preise nach Euro-Währung

  1. Alle auf den Produktseiten genannten Preise sind Endpreise. Eine Ausweisung der Mehrwertsteuer erfolgt nach § 19 UStG nicht.
  2. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten.
  3. Die Rechnungslegung wird nach den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preisen und Steuern ausgefertigt; die Kosten für den Schrift-, Heft- und Einzelbuchversand werden bis 500 Gramm separat wie folgt ausgewiesen:
    1. Innland: 3 €  Europa und weltweit 6 €
    2. bei abweichender Liefer- und Rechnungsanschrift erheben wir zusätzlich € 1.- Versandkosten
  4. Die Kosteninformation für Buch-Einzel- und Paketsendungen außerhalb Deutschlands erhält der Kunde mit der Bestellbestätigung. 
  5. Es gelten für alle Bestellungen digitaler Schriften folgende Nachlässe:
    1. ab einem Bestellwert von 101,00 Euro erhalten Sie 10% Preisnachlaß
    2. ab einem Bestellwert von 201,00 Euro erhalten Sie 15% Preisnachlaß
    3. ab einem Bestellwert von 301,00 Euro erhalten Sie 20% Preisnachlaß
    4. alle Schriften erhalten Sie derzeit zum Preis von 495,00 Euro!
    5. Der Mindestbestellwert beträgt 20.- Euro.
  6. Bei Ergänzungs- oder Änderungswünschen - soweit diese technisch und schriftgestalterisch verantwortbar -  sind weitere Vereinbarungen zwischen der Firma und dem Kunden zu treffen und nach § 1(4) AGB-D.F. zu finanziellen Kosten des Bestellers möglich.

§ 4 Bezahlung, Lieferung, Rechnungslegung

  1. Die Lieferung erfolgt umgehend nach Zahlungseingang durch „Vorauszahlung“ auf das ausgewiesene Konto der Firma Delbanco◊Frakturschriften an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift.
  2. Bei unterschiedlicher Rechnungs- und Lieferanschrift erfolgt die Rechnungslegung nach § 2 (1) und § 3.(Pkt.3.4.) der AGB-D.F.
  3. Ist die notwendige „Vorauszahlung“ nicht innerhalb von 14 Tagen ab Bestelldatum bzw. Postzustellung oder Faxsendung erfolgt, begründet das für die Firma Delbanco◊Frakturschriften einen Rücktritt vom beabsichtigten Schriftkauf.

§ 5 Nutzungsvertrag

Mit jeder Warenlieferung erhält der Besteller - unabhängig einer wiederholten Bestellung – einen schriftlichen Nutzungsvertrag zu den nachstehenden Bedingungen:

Mit dem Öffnen des gesicherten Datenträgerumschlages erklärt sich der Käufer mit der Gültigkeit folgender Regeln und Bedingungen einverstanden:

  1. Die von Delbanco◊Frakturschriften gelieferten Schriften, deren Nutzungsrecht der Käufer mit der Bezahlung sowie mit der Anerkennung dieser Vereinbarung erwirbt, sind Eigentum von Delbanco◊Frakturschriften / Inhaber: Klaus-Dieter Stellmacher, Parzellenstraße 11a, 03051 Cottbus.
  2. Eine Weitergabe der gekauften Schriften an Dritte oder deren Vervielfältigung auf Speichermedien durch den Käufer – als auch die leihweise Überlassung – ist dem Nutzer ausdrücklich untersagt.
  3. Außerdem ist es dem Nutzer untersagt, die Schriften in irgendeiner geänderten Version 
    1. auszudrucken bzw. auszugeben,
    2. weiterzugeben oder
    3. weiterzuverkaufen.
  4. Wünscht der Nutzer nachträgliche Ergänzungen oder Änderungen an einer Schrift, so setzt er sich mit der Firma Delbanco◊Frakturschriften in Verbindung, damit diese – soweit es technisch möglich und schriftgestalterisch zu verantworten ist – gegen Erstattung der Unkosten den Sonderwünschen entsprechend gestaltet werden könnten. Diese Nacherfüllung vollzieht sich bei Stornierung durch den Nutzer nach § 284 BGB.
  5. Damit der Formenreichtum der gelieferten Schriften voll zur Geltung kommen kann, wird der Einsatz eines Laser- oder Tintenstrahldruckers mit einer Auflösung von mindestens 300 dpi empfohlen.
  6. Sollte die gelieferte Ware trotz firmeninterner Prüfung auf Vollständigkeit, Funktionalität und Richtigkeit gegenüber der Bestellung nicht von einwandfreier Beschaffenheit sein, erfolgt Gewährleistung gemäß den Bedingungen des BGB. Eine Haftung für Mangelfolgeschäden ist nach § 444 BGB ausgeschlossen.
  7. Stimmt der Käufer nach Erhalt der Lieferung diesen (nunmehr schriftlich erhaltenen) Bedingungen des Nutzungsvertrages nicht zu, steht es ihm frei, innerhalb von 14 Tagen den bzw. die gelieferten Datenträger ungeöffnet gemäß § 5(1) AGB-D.F. zurückzusenden.
  8. Der an die Lieferfirma gezahlte Betrag wird in diesem Falle zurückgezahlt, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben).

Delbanco◊Frakturschriften
Inh.: Klaus-Dieter Stellmacher
03051 Cottbus, Parzellenstraße 11a

Stand:15. Januar 2016


§ 6 Schlußbestimmungen

  1. Alle angebotenen Schriften werden nur in haushaltsüblicher Menge verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Schriften im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen derselben Schrift.
  2. Ist eine Nacherfüllung durch die Firma im Wege einer Ersatzlieferung notwendig, ist der Käufer dazu verpflichtet, die zuerst gelieferten Datenträger innerhalb von 14 Tagen an die Firma Delbanco◊Frakturschriften zu deren Kosten zurückzusenden.
  3. Die durch Veranlassung der Firma Delbanco◊Frakturschriften erstellte Netzseite darf weder ganz noch in Teilen ohne schriftliche Zustimmung des Inhabers reproduziert, vervielfältigt oder zu anderweitigen kommerziellen Zwecken genutzt werden.
  4. Die nachstehenden Punkte: Widerruf und Datenschutz sind Bestandteil der AGB-D.F.

Cottbus, 28. 08. 2015


Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Darüber hinaus nimmt unser Betrieb an einem Verbraucherstreitigkeitsverfahren nicht teil.